Füllstoffe

Füllstoffindustrie

Die ständig steigenden Anforderungen der Industrie an neue Füllstoffprodukte sowie deren energetisch günstigste Produktion erfordern neue Ansätze im Maschinen- und Anlagenbau.
Aufgrund umfangreicher Kenntnisse über die Spezifikationen der Papier-, Kunststoff-, Farb- und Lackindustrie sowie über Rohstoffe, wie Calciumcarbonat, Talkum, Schwer- oder Flussspat, ist CEMTEC in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen für jeden Kunden anzubieten.

Die Konzepte von CEMTEC reichen von der Produktfindung im hauseigenen Technikum, der darauf aufbauenden Maschinen- und Anlagenauslegung  und der Planung von schlüsselfertigen Werken bis hin zu deren Inbetriebnahme. Die für die Füllstoffindustrie angebotene Mahltechnik umfasst sowohl Kugel- und Stabmühlen als auch Vertikalmühlen. Die Verbindung dieser Mahlaggregate mit den hausintern entwickelten Hochleistungssichtern der CTC-Serie ermöglicht eine energieoptimierte Produktion von Füllstoffprodukten.

Durch umfangreiche Forschungstätigkeiten ist man gerüstet, um Produktanforderungen, wie Feinheit, Top-Cut, spezifischer Oberfläche oder Weiße, bereits mit minimalem Energieaufwand gerecht zu werden. Die dadurch erreichten Energieeinsparungen helfen, möglichst kurze Pay-Back-Zeiten auf Investitionen zu erreichen. 
Das CEMTEC-Fachpersonal führt auch Audits an bestehenden Anlagen durch und entwickelt darauf aufbauend gemeinsam mit dem Kunden Maßnahmenpläne.